Nachholbedarf, zweiter Akt: Schnee

Der erste Schnee kam so etwa am 19.12.09. An dem Tag hatte ich mich auf den Weg zu meinen Eltern gemacht. Weihnachten stand ja vor der Tür.

Als ich am 3.1. zurück fuhr, warnte Kjelli mich bereits. Wir haben 70cm Schnee in Ostholstein liegen. 70cm?! Ich war mir garnicht mehr so sicher, ob ich nach Hause wollte. Schnee und ich waren mal gute Freunde. Wir konnten stundenlang miteinander spielen. Das änderte sich irgendwann. Warum genau, weiß ich auch nicht. Die Freundschaft war einfach "abgekühlt".

Ich stolperte aus dem Zug direkt in eine Schneewehe. Hüfthoch versunken in weißem, kalten Zeugs, war ich unter meinen Gepäckmassen nicht mehr in der Lage, mich zu rühren. Kjelli musste mich rausheben. Für sowas sind seine 2,02m echt gut zu gebrauchen. Er kommt immer durch, mit allem.

Das mit dem Schnee ging noch ewig so weiter. An einem Tag wurde auf Fehmarn der Notstand ausgerufen. Ganze Dörfer warn von der Außenwelt abgeschnitten. Bine rief mich an und meinte, wir sollten den Filmeabend lieber sausen lassen. Vor Altratjensdorf türmte sich eine 3 Meter hohe Schneeverwehung. Der THW sei zwar schon mit Schneefräsen zugange, aber das würde sicher noch dauern. Den darauffolgenden Tag blieb ich Zuhaus. Es würde eh niemand zur Schule kommen.

Und nun, einen Monat später, hat es wieder geschneit. Vor einer Woche erst, taute es wie verrückt. Menschen wurden von Eiszapfen getroffen und ich hatte seit Wochen endlich mal wieder ein grünes Stückchen Rasen gesehn. Das hatte sich gestern erledigt. Erst begann es nur leicht, dann immer stärker. Überall weiße Flocken, die mal hoch und mal runter tanzten. Mir wird ganz neblig im Kopf, wenn ich mir das zu genau anguck.

Ich würde mal sagen, Schnee und ich...das war einmal. Er nervt mich nur noch. Er ist aufdringlich und man kann nirgends ohne ihn hin. Ich will ihn erstmal nicht wiedersehn. Im Dezember frühestens werde ich einen Versuch wagen, ihm wieder näher zu kommen. Aber vorerst sind wir geschiedene Leute.

10.2.10 22:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen