Tage, wie dieser...

Verdammt, verdammt, verdammt! Ich verrenn mich schon wieder in Dinge, die mir bestenfalls nur ein paar blaue Flecken einhandeln. Schlimmstenfalls mach ich mich zum Vollidioten und steh am Ende mit dem Gefühl da, alles falsch gemacht zu haben, was man nur falsch machen kann.

Angefangen hat die Sache wohl mit Bine und Kühn und dem Umstand, dass ich den ganzen Firlefanz nicht mehr ertragen hab. Richtig schlimm wurde es aber erst durch meine abartige Spontanität und einer ziemlichen Menge Alkohol. Das Resultierende aus den beiden Faktoren lasse ich jetzt einfach außen vor.

Der Punkt ist Folgender: Ich sitze, warte und hoffe auf irgendwas. Ich weiß nur nicht, auf was. Es ist doch immer das Selbe!

13.4.11 18:32
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen